Rezepte

Nußschnecken aus Blätterteig

1 Pck. Frischer Blätterteig (gibt’s im Kühlregal)
150 g Haselnüsse gemahlen
120 g Butter
50 g Marzipanrohmasse
50 g Rosinen
50 g Löffelbisquits, grob zerkleinert
1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Zimt
Puderzucker zum Bestäuben

Der frische Blätterteig ist bereits backfertig ausgerollt und kann sofort verarbeitet werden. Wenn Sie gefrorenen Blätterteig verwenden, diesen nach dem Auftauen zu einer Platte von etwa 25 x 45 cm ausrollen.
Für die Nußfülle alle Zutaten gut miteinander vermengen. Die gesamte Masse auf den Teig verteilen, (dabei einige cm am Rand freilassen) und anschließend zusammenrollen. Mit einem Messer ca. 3 cm breite Scheiben abschneiden, etwas formen und die Schnecken auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 - 220 °C etwa 20 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer