Rezepte

Rhabarbermousse mit Himbeersauce

500 g Rhabarber
1/16 ltr. Weißwein
100 g Zucker
1 Prise Zimt
Mark einer Vanillestange
4 Blatt Gelatine
200 g Sahne
300 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
1 EL Puderzucker
evtl. Minzeblätter zum Garnieren

Rhabarber putzen, in kleine Stücke schneiden und zusammen mit Wein, Zucker, Zimt und dem Vanillemark zum Kochen bringen, bei mäßiger Hitze solange köcheln lassen, bis der Rhabarber zerfallen ist. Gelatine in kaltem Wasser einweichen; Rhabarber pürieren. Gelatine im noch warmen Rhabarbermus unter Rühren auflösen. Abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die fest werdende Masse heben; kalt stellen. Die Himbeeren durch ein Sieb streichen, mit dem Puderzucker süßen und auf 4 Dessertteller verteilen. Aus dem fertigen Rhabarbermousse einzelne Nocken abstechen und auf der Himbeersauce anrichten. Eventuell mit Minzeblättchen garnieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer