Rezepte

Beeren-Sahne-Schnittchen

150 g Butter
100 g Amarettini, 100 g Löffelbisquits
25 g gemahlene Mandeln
600 g frische Beeren (Heidel-, Him-, Brom-, Johannisbeeren)
12 Blatt weiße Gelatine
500 g Naturjoghurt
150 g Mascarpone
100 g Zucker
2 Pck. Vanillizucker
2 EL Zitronensaft
400 g Schlagsahne
etwas für das Backpapier
Heidelbeeren, gezuckerte Johannisbeeren zum Verzieren

Butter schmelzen, Amarettini und Löffelbisquits zerkleinern, mit den Mandeln mischen und mit der flüssigen Butter gut vermengen. Einen rechteckigen Backrahmen auf Backpapier setzten, mit dem Öl bepinseln und die Brösel für den Boden gleichmäßig darauf verteilen. Etwa 2 Stunden fest kühl stellen. Beeren pürieren, Gelatine einweichen, 200 g Sahne steif schlagen. Den Joghurt, den Mascarpone mit dem Zuckerm, 1 Vanillezucker und dem Saft verrühren, die Früchte dazugeben. Die aufgelöste Gelatine langsam unter die Beerencreme rühren. Etwas abkühlen lassen, dann die Sahne unterheben. Creme auf den Boden verteilen und 4 Stunden kühl stellen. Restl. Sahne mit 1 Vanillezucker steif schlagen und auf die erkaltete Creme streichen, mit den Beeren verzieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer