Rezepte

Festliches Vanillemousse an Himbeersauce

4 Blatt Gelatine, weiß
500 g Vanillejoghurt (z.B. Nestle LC1Vanilla)
40 g Puderzucker
200 ml Sahne
300 Himbeeren (tiefgekühlt)
2 EL Zucker
2 EL Wasser
1 TL Vanillezucker
1 TL Zitronensaft
3 EL Pistazienkerne, gehackt
Minzeblättchen zum Garnieren

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In einer Schüssel den Joghurt mit dem Puderzucker glattrühren. Die Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei geringer Wärmezufuhr auflösen. Mit ¼ der Joghurtmasse zügig verrühren und anschließend mit der restlichen Masse glattrühren. 20 Minuten kaltstellen. Die Sahne steif schlagen und mit einem Schneebesen unter die Joghurtmasse heben, weitere 30 Minuten kaltstellen. Inzwischen für die Himbeersauce: Himbeeren auftauen lassen, in einem Topf mit Zucker und Wasser aufkochen lassen, pürieren und mit Vanillezucker und Zitronensaft abschmecken. Von dem Vanillemousse Nocken abstechen, mit der Himbeersauce auf Tellern anrichten und mit Pistazienkernen und Minzeblättchen servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer