Rezepte

Parmesankekse

100 g kalte Butter
60 g frisch geriebenen Parmesan
150 g Mehl
1/4 TL Paprikapulver (rosenscharf)

Backofen auf 170°C vorheizen. Die Butter in Stückchen mit dem Parmesan, dem Mehl und dem Paprikapulver gut verkneten. Teig dünn ausrollen und runde oder eckige Plätzchen ausstechen. Mit einer Gabel ein Muster einstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Auf der mittleren Schiene etwa 8-10 Minuten goldgelb backen. Die Kekse auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In eine gut verschlossene Dose verpacken und vor dem Verzehr etwa 1 Woche durchziehen lassen.
Das Gebäck eignet sich hervorragend als Knabberei zu Wein oder Bier. Außerdem ist es ganz schnell gemacht.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer