Rezepte

Glühende Zwetschge

150 g Dinkelvollkornmehl
150 g Weizenmehl
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz
2 kleine Eier
100 g weiche Butter
1 kg Zwetschgen
2 ½ Pck. Puddingpulver Vanille
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
375 ml Sangria
375 ml roter Fruchtsaft

Für den Knetteig Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier und Butter hinzufügen und mit dem Handrührgerät (mit Kenthaken) gut durcharbeiten. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Zwei Drittel des Teiges auf einen Springformboden ausrollen. Den restlichen Teig zu einer Rolle formen und als Rand auf den Boden legen und andrücken, sodaß ein
3 cm hoher Rand entsteht. Kalt stellen.
Die Zwetschgen entkernen und vierteln. Aus Puddingpulver, Zucker, Vanillezucker, Sangria und rotem Fruchtsaft einen Pudding zubereiten. Die Zwetschgen sofort unterrühren und die Masse auf den Teig geben. Bei
175 °C etwa 50 – 60 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer