Rezepte

Quiche mit Brokkoli-Lachs-Füllung

aus folgenden Zutaten einen Mürbteig herstellen:
300 g Mehl
150 Butter
100 ml kalte Milch
Salz
für die Füllung:
500 g frischen Brokkoli
1/8 ltr. Milch
1 Becher Sahne
2 Eier
2 EL Mehl
1 TL Meerrettich (Glas)
1 EL gehackter Dill, ¼ TL Salz, etwas Pfeffer
200 g Räucherlachs (in Stücke gerissen)
75 g Gouda, gerieben

Den Mürbteig ausrollen, gleichmäßig in eine Springform drücken und einen Rand
(etwa 4 cm) hochziehen, anschließend 30 Minuten kühl stellen.
Den Brokkoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und in Salzwasser kurz vorgaren. Aus Milch, Sahne, Eier, Mehl Meerrettich und den Gewürzen eine klumpenfreie Masse herstellen. Die Hälfte des Lachses auf den Teig geben, die Brokkoliröschen darüber verteilen, Käse und restlichen Lachs darübergeben und alles mit der Eiermilch bedecken.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 40 bis 50 Minuten backen.
Dazu paßt ein frischer Salat.
Wenn die Quiche nach dem Backen abgedeckt 15 Minuten steht, läßt sie sich besser schneiden.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer