Rezepte

Gefüllte Rosinenschnecken

für den Hefeteig:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
220 g zimmerwarme Milch
100 g Zucker
80 g Butter
1 Ei
½ TL Salz
für die Füllung:
100 g Rosinen in 50 g Apfelsaft oder Rum eingeweicht (am besten über Nacht)
250 g Milch
20 g Zucker
½ Pck. Vanillepudding
80 g Creme fraiche

Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig herstellen, gehen lassen.
Für die Füllung aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. Etwas abkühlen lassen, Creme fraiche und die Rosinen zugeben und zu einer Creme verrühren. Den Hefeteig zu einem Rechteck von ca. 30x40 cm ausrollen, die Füllung auf den Teig streichen und von der längeren Seite her aufrollen. Die Rolle in 2 – 3 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem gefetteten Backblech nochmal gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 20 – 25 Minuten backen und noch warm mit Puderzucker bestreuen oder mit Zuckerglasur überziehen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer