Rezepte

Lachsfilet im Wirsingmantel

4 Lachsfiletstücke (a` ca. 150 g)
1 kleiner Kopf Wirsing
Zitronensaft
Salz, Dill
30 g Butter
1/8 ltr. Weißwein
3 EL Creme fraiche
Muskatnuß, gemahlen

Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und nur die zarten Blätter des Wirsings darin 3 Minuten vorgaren. Anschießend deren harte Rippen entfernen. Den Fisch säubern, säuern und salzen und auf beiden Seiten mit Dill einreiben. Die Wirsingblätter mit Salz und Muskatnuß würzen, die Fischfilets auf die Wirsingblätter legen und darin einschlagen. Die Päckchen in eine feuerfeste, ausgebutterte Form legen.
Weißwein und Creme fraiche verrühren und über den eingewickelten Fisch gießen. Das Ganze im vorgeheizten Backrohr bei 180 – 200°C etwa 15 Minuten garen.
Dazu paßt am besten ein Kartoffelgratin.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer