Rezepte

Fischragout in Dillrahmsauce

300 g Lachsfilet
300 g Seelachs (oder Kabeljau, Rotbarsch,...)
Salz, Pfeffer
3 EL Zitronensaft
1 große Salatgurke
125 g Cherrytomaten
2 EL Öl
2 EL Butter
2 EL Mehl
200 ml Sahne
½ TL Gemüsebrühe (Instant)
1 Bund Dill (frisch oder tiefgefroren)

Den Fisch in Stücke schneiden, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Gurke schälen und der Länge nach halbieren. Dann mit einem kleinen Löffel die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden (nicht zu dünn). Die Tomaten halbieren. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Fischstücke zufügen, unter Wenden etwa
4 – 5 Minuten braten, dann aus der Pfanne nehmen. Die Gurkenscheiben in das Bratfett geben und etwa 3 Minuten braten. In einem Topf die Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen, Sahne und 200 ml Wasser unter Rühren zugießen, aufkochen. Brühe einrühren und einige Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fischstücke, Tomaten und Gurkenscheiben zur Soße geben und erwärmen, den Dill einrühren.
Servieren Sie dazu Salzkartoffeln.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer