Rezepte

Aprikosentarte mit Mandeln

125 g kalte Butter
250 g Mehl
3 EL Puderzucker, 1 Prise Salz
1 Ei
3-4 EL Semmelbrösel
etwa 1 kg frische Aprikosen
200 g Aprikosenkonfitüre
100 g Mandelkerne ohne Haut
evtl. Hagelzucker zum Bestreuen

Eine Tarteform fetten. Mehl, Puderzucker und Salz mischen. Das Ei, die Butter in Stücken und 1 EL kaltes Wasser zufügen. Alles rasch zu einem Teig verkneten. Den Teig ausrollen, die Form damit auslegen und den Rand ein wenig hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit den Semmelbrösel bestreuen, etwa 10 Minuten kalt stellen. Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen und auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 12 Minuten backen. Die Konfitüre erwärmen. Erst Mandeln, dann die Konfitüre auf dem Aprikosen verteilen. Bei gleicher Temperatur weitere 20 Minuten backen. Mit Hagelzucker bestreuen. Warm oder kalt servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer