Rezepte

Hähnchenfilet mit Salbei-Käsefüllung

4 Hähnchenbrustfilets, frisch
4 Scheiben Gouda
frische Salbeiblätter
12 dünne Scheiben Wammerl
8 Tomaten
4 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Die Tomaten achteln und in einer feuerfesten Form verteilen. In jedes Hähnchenbrustfilet eine Taschen schneiden, salzen und pfeffern und je eine Scheibe Käse und 2 Blätter frischen Salbei stecken. Die Filets mit je 3 Scheiben Wammerl umwickeln, sodass die Käsetasche verschlossen ist. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft verrühren. Die gefüllten Stücke auf die Tomaten legen, mit der Marinade übergießen, den restl. Salbeiblättern belegen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C etwa 45 Minuten garen (evtl. mit Alufolie abdecken).
Dazu passt ein frischer Salat und Bratkartoffeln.
Anstatt Hähnchenbrustfilet kann man auch Putenschnitzel oder Schweinelendchen (mit Tasche) verwenden.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer