Rezepte

Rindfleisch in Rotwein

2 kg mageres Rinderschmorfleisch
4 Zwiebeln
6 –8 Knoblauchzehen
je 80 g grüne und schwarze Oliven o. Stein
100 g Korinthen
1 ½ EL eingelegte Pfefferkörner
3 EL Schmalz
1 – 2 Fl. Rotwein (Bordeaux)
3 TL Thymian, 2 TL Rosmarin, 2 TL Salz
½ ltr. Sahne
Pfeffer
Eine guten Schuß Weinbrand

Das Fleisch in sehr große Würfel schneiden, im heißen Schmalz anbraten. Zwiebelwürfel ca. 4 Minuten mitbraten. Knoblauchzehen, Oliven und Korinthen pürieren. Das Fleisch mit einer Flasche Wein aufgießen. Das Pürierte und die zerdrückten Pfefferkörner in den Topf geben, die Gewürze und das Salz ebenfalls hinzugeben. Im geschlossenen Topf ca. 30 Min. köcheln lassen, dann ohne Deckel weitere 60 – 90 Minuten schmoren. Zwischendurch den restlichen Wein aufgießen. Zum Schluß Sahne hinzugeben und mit Pfeffer und Weinbrand abschmecken.
Dazu paßt am besten Baguett und Salat, als Getränk Rotwein.

Das Rezept stammt von Frau Kolodziejczyk.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer