Rezepte

Russisch-Brot-Torte

300 g Russisch Brot (Kekse von Bahlsen)
150 g weiche Butter
Öl zum Bestreichen
150 ml Milch
50 g Zucker
1 P. Vanillezucker
500 g Vanillejoghurt
400 ml Sahne
10 g Kakaopulver

Russisch Brot reiben, mit der Butter verkneten. Tortenring innen mit Öl bestreichen, auf eine mit Backpapier ausgelegte Tortenplatte stellen. 2/3 der Masse als Boden gut andrücken. 3 Stunden kühl stellen. Gelatine einweichen. Milch, Zucker und Vanillezucker erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, den Joghurt unterziehen. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben. Creme halbieren, unter eine Hälfte das Kakaopulver rühren. Abwechselnd helle und dunkle Creme mit einem Löffel auf den Keksboden setzen, die Oberfläche glatt streichen. Die restliche Bröselmasse darüber streuen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren den Tortenring lösen und vorsichtig das Backpapier unter der Torte herausziehen.

Das Rezept stammt von E. Kirschner

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer