Rezepte

Lachsfilet mit bunter Vinaigrette

1 rote Parprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
100 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
Rosmarin getrocknet (oder 5 frische Zweige)
3 – 4 EL Olivenöl
150 ml weißer Balsamico-Essig
50 ml Apfelsaft
Salz, Pfeffer
6 Stücke Lachsfilet

Die Paprikaschoten vierteln, entkernen und sehr fein würfeln. Schalotten und Knoblauch abziehen, ebenfalls sehr fein würfeln. Bei frischem Rosmarin die Nadeln von einem Zweig zupfen und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika, Schalotten, Knoblauch und Rosmarin darin kurz anschwitzen. Mit Essig ablöschen, aufkochen und in eine Schüssel füllen. Apfelsaft zugeben, mischen, salzen und pfeffern. Die Lachsfiletstücke mit Salz und Pfeffer würzen, das übrige Öl erhitzen und den Lachs darin von beiden Seiten ca. 1 Minuten anbraten. Übrige Rosmarinzweige auf ein Backblech legen, Lachsfilet draufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C etwa 8 – 10 Minuten garen. Auf einer Platte anrichten und mit der bunten Vinaigrette servieren.
Reichen Sie dazu frisches Baguette.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer