Rezepte

Gratinierter griechischer Hackfleisch-Fladen

1 Fladenbrot
2 Becher Tzatziki
500 g Rinderhackfleisch
2 Btl. Hackfleischgewürz (z. B. von Maggi oder Knorr)
3 EL Olivenöl
2 Zwiebeln
4 Tomaten
200 g Oliven (grün und schwarz gemischt) ohne Stein
300 g Fetakäse
Oregano und Thymian (am besten frisch)

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Fladen durchschneiden wie einen Tortenboden und jeweils auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Hälften mit je 1 Becher Tzatziki bestreichen. Das Hackfleisch mit dem Gewürz mischen und in einer Pfanne in dem heißen Öl anbraten. Die Zwiebeln in dünne Ringe teilen, die Oliven klein schneiden und die Tomaten würfeln. Zuerst das Hackfleisch, dann die Tomaten mit den Oliven und den Zwiebeln auf die Fladen verteilen. Zum Schluß den Schafskäse würfeln und darübergeben. Im Backofen etwa 15-20 Minuten gratinieren.
Servieren Sie dazu frischen Blattsalat und Rotwein.
Alternativ kann man statt Fladenbrot auch Pizzateig verwenden (2 Rollen)

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer