Rezepte

Feiner Apfelkuchen

1,5 kg säuerliche Äpfel
3 EL Zitronensaft
300 ml Apfelsaft
1 Pck. Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
3 EL Zucker
150 g Zucker
100 g weiche Butter
2 Eier
150 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver, Salz
150 g Creme fraiche
Mandelblättchen, Puderzucker

Backofen auf 200 °C vorheizen, Springform fetten. Die Äpfel schälen, entkernen, und in nicht zu große Stücke schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Aus Apfelsaft, 3 EL Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen, vom Herd nehmen und die Apfelstücke unterrühren. Aus Butter, Zucker, Eier, Salz, Mehl, Backpulver und Creme fraiche einen Rührteig herstellen. Den Teig in die Form füllen und glattstreichen. Apfelmasse darauf verteilen und mit den Mandeln bestreuen. Etwa 60 Minuten backen, in der Form auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Dazu passt frisch geschlagene Sahne mit Vanille.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer