Rezepte

Schweinfilet im Speckmantel

2 mittelgroße Zwiebeln
6 Gewürzgurken
1 Schweinefilet, ca. 500 - 600 g
6 TL Senf
24 Scheiben Wammerl (roh geräuchert)
200 ml Weißwein
200 ml Brühe
Salz, Pfeffer
evtl. 2-4 TL dunkler Soßenbinder
1 Bund glatte Petersilie, gehackt

Die Zwiebeln in Ringe, die Gewürzgurken längs in dünne Scheiben und das Schweinefilet in 12 gleichgroße Medaillons schneiden. Die Medaillons auf der Schnittfläche mit je ½ TL Senf bestreichen, mit den Gewürzgurken belegen und mit je 2 Scheiben Speck umwickeln. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch darin auf jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten. In eine feuerfeste Auflaufform geben und im Backofen bei 180 °C etwa 10 bis 15 Minuten fertig garen. Die Zwiebeln in dem Bratfett andünsten, mit Weißwein ablöschen, die Brühe angießen und ca. 5 Minuten bei milder Hitze einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, evtl. mit Soßenbinder andicken. Die Medaillons mit der Zwiebelsoße anrichten, mit der Petersilie bestreuen und zusammen mit Spätzle und frischen Blattsalaten servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer