Rezepte

Apfelauflauf

1 kg Äpfel
Butter und Semmelbrösel für die Form
5 EL Zucker
80 g gemahlene Mandeln
80 g Sultaninen
125 g Mehl
1 Msp. Backpulver
125 ml Milch
150 ml Sahne
2 Eier
Zimt und Zucker

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Eine ofenfeste Auflaufform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Eine dicke Schicht Äpfel hineinfüllen. Den Zucker mit den Mandeln und den Sultaninen gut vermischen. Eine Teil der Mischung über die Äpfel streuen, wieder Äpfel einschichten, wieder mit der Mandelmischung bestreuen,... usw. Aus Mehl, Backpulver, Milch, Sahne und Eiern einen glatten Teig anrühren und über die Apfelschichten verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 60 Minuten backen. Servieren Sie dazu Vanillesoße oder Vanilleeis und Schlagsahne.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer