Rezepte

Zwetschgen-Walnuß-Kuchen

800 – 1000 g Zwetschgen
80 g Walnusskerne
250 g Creme fraiche
5 Eier
75 + 100 g Zucker
1 Pck. Soßenpulver Vanille (zum Kochen f. ½ ltr. Milch)
125 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
Salz
225 g Mehl
½ Pck. Backpulver

Eine Springform fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Die Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren. Für den Teig Butter, 100 g Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren, 2 Eier dazugeben, Mehl und Backpulver unterheben. Den Teig in eine Springform füllen, glatt streichen. Die Zwetschgen dicht aneinander gereiht in den Teig drücken. Die Walnusskerne grob hacken und zusammen mit den Eiern, dem Creme fraiche, 75 g Zucker und dem Soßenpulver verrühren. Den Guß gleichmäßig auf die Zwetschgen verteilen und im heißen Ofen etwa 45-50 Minuten backen.
Servieren Sie dazu frisch geschlagene Sahne.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer