Rezepte

Karotten-Kohlrabi-Gratin mit Pute

400 g Kohlrabi
400 g Karotten
Salz, Pfeffer, Zucker, Muskatnuß
400 ml Gemüsebrühe
400 g Putenfleisch (geschnetzelt)
3 EL Öl
1 – 2 EL Mehl
100 ml Weißwein
1 Bund glatte Petersilie, fein gehackt
75 g frisch geriebener Parmesan
125 g Creme fraiche
75 g geriebener Gouda

Kohlrabi und Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Gemüse in der Brühe etwa 6 – 8 Minuten garen, abgießen, den Fond auffangen. Das Fleisch in heißem Öl anbraten, salzen und pfeffern, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, mit Wein und Fond ablöschen und bei starker Hitze ca. 3 Minuten offen kochen lassen. Fleisch aus der Pfanne nehmen und zusammen mit dem Gemüse in eine Auflaufform schichten. Creme fraiche mit Parmesan und der Hälfte der Petersilie in die Sauce einrühren, aufkochen lassen, würzen und über die Gemüse-Fleisch-Mischung gießen. Den Auflauf mit dem Gouda bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 20 Minuten überbacken.
Mit der restlichen Petersilie bestreuen und zusammen mit einem frischen Blattsalat servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer