Rezepte

Käsekartoffeln

750 g Kartoffeln
100 g roh geräuchertes Wammerl in dünnen Scheiben
300 g frische Champignons
1 Bund Lauchzwiebeln
100 g geriebener Gouda
3 EL Öl
Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln waschen und mit Schale 20 Minuten in Salzwasser kochen, abkühlen lassen, lauwarm pellen, dann längs vierteln. Den Speck in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, Champignons putzen und halbieren, Lauchzwiebel schräg in feine Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck darin ausbraten und herausnehmen. Die Kartoffeln in das heiße Fett geben und von allen Seiten knusprig braten, die Champignons und die Lauchzwiebeln hinzufügen und unter mehrmaligem Wenden etwa 5 Minuten braten. Dann salzen und pfeffern. Die Kartoffeln den Speck, die Lauch-Champignonmischung in eine feuerfeste Form füllen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten überbacken. Servieren Sie dazu einen frischen Blattsalat.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer