Rezepte

Feines Kalbsgulasch

1 kg Kalbfleisch (aus der Schulter oder Nuß)
250 g geräuchertes Wammerl, fein gewürfelt
2 EL Öl oder Butterschmalz
¼ ltr. Weißwein
250 g frische Chamopignons
2 Karotten
2 Zwiebeln
200 Creme fraiche oder Sauerrahm
2 EL Mehl
Kalbsfonds oder Rinderbrühe
Salz, Pfeffer, Thymian, Saft einer Zitrone

Den Speck zusammen mit den feingewürfelten Zwiebeln in heißem Fett goldbraun braten, die Fleischstücke (etwa 4x4 cm) dazugeben, anbraten, bis sie Farbe angenommen haben. Dann mit dem Mehl bestäuben und mit dem Weißwein ablöschen. Karotten würfeln, zugeben, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit der Brühe auffüllen, bis alles schön bedeckt ist, gut umrühren. Jetzt in einem feuerfesten Bräter mit geschlossenem Deckel im Backofen bei 180 °C etwa 2 Stunden garen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die in Scheiben geschnitten Champignons zugeben. Zum Schluß mit Creme fraiche und etwas Mehl andicken, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Zitronensaft abschmecken und zusammen mit Spätzle oder Bandnudeln servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer