Rezepte

Käse-Brokkoli-Cannelloni

100 g Mozzarella
100 g Gorgonzola
150 g Schafskäse
150 g Mascarpone
400 g frischer Brokkoli
Pfeffer, Salz
250 g Cannelloni
3 EL Öl
1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
1 gr. Dose geschälte Tomaten
Salz, Pfeffer, Thymian, 1 TL Zucker
25 g Mozzarella

Mozzarella, Gorgonzola, Schafskäse in kleine Würfel schneiden und mit dem Mascarpone gut vermischen. Den Brokkoli putzen, waschen, in Stücke teilen und in Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und klein hacken, dann unter die Käsemasse mischen. Die Käse-Brokkoli-Füllung mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, dann die Cannelloni mit einem kleine Löffel oder einem Spritzbeutel füllen. Für die Soße das Öl in einem Topf erhitzen, die kleingeschnitten Zwiebel und den Knoblauch andünsten, die Tomaten zugeben, würzen und etwa 10 Minuten köcheln lassen, nochmal abschmecken. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. ¼ der Tomatensoße in eine feuerfeste Auflaufform geben, die gefüllten Cannelloni dicht nebeneinander darauf legen, die restliche Tomatensoße über die Cannelloni verteilen und die Mozzarellawürfel darüberstreuen. Im Backofen etwa 35 – 40 Minuten garen. Servieren Sie dazu einen frischen Salat.

Das Rezept stammt von R. Steinbacher.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer