Rezepte

Quiche mit Sauerkraut und Käse

1 Rolle fertiger Pizzateig (aus dem Kühlregal)
250 ml Milch
2 Eier
50 roh geräucherte Speckwürfel
1 Zwiebel
1 säuerlicher Apfel
200 g Sauerkraut (Dose)
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
100 g geriebener Emmentaler

Den fertigen Teig in einer Quiche- oder Springform auslegen. Die Milch mit den Eiern verrühren. Die Zwiebel schälen und fein würfeln, den Apfel samt Schale in Scheiben schneiden, das Sauerkraut abgießen und auf einem Sieb abtropfen lassen, die Petersilie fein hacken. Den Speck in einer großen Pfanne kurz anbraten, Zwiebeln und Apfelscheiben zugeben und 2 Minuten mitbraten. Vom Herd nehmen, Sauerkraut, Petersilie und Eiermilch untermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die fertige Fülle auf dem Teig verteilen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C etwa 20 Minuten goldbraun backen.
Servieren Sie dazu einen frischen Federweißen oder ein kühles Bier.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer