Rezepte

Kürbis-Spätzle

500 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
100 g Butter
Salz, Pfeffer, Muskat
450 g Spätzlemehl
4 Eier

Das Kürbisfleisch fein würfeln, die Butter in einem Topf zerlassen, die Kürbiswürfel darin anbraten und bei mittlerer Hitze mit 100 ml Wasser etwa 15 Min. dünsten, würzen, dann pürieren und abkühlen lassen.
Das Mehl mit den Eiern, dem Kürbispüree zu einem zäh reißendem Teig verarbeiten und 15 Min. ruhen lassen. Salzwasser in einem großem Topf zu Kochen bringen und mit einem Spätzle-Hobel die Spätzle zubereiten, aufkochen lassen, kalt abschrecken und
in heißer Butter schwenken. Servieren Sie dazu eine frischen grünen Blattsalat und gebratene Filetsteaks.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer