Rezepte

Bananenkuchen mit Nüssen

250 g weiche Butter
200 g weiches Bananenfruchtfleisch (püriert)
200 g Zucker
350 g Mehl
50 g Stärkemehl
1 Pck. Backpulver
100 g gemahlene Walnüsse
100 g gehackte Walnüsse
50 – 100 ml Milch
4 Eier
1 Prise Salz

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Butter schaumig schlagen, Salz, Zucker und Eier abwechselnd zugeben und unterrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Jetzt das Bananenmark unterziehen. Das Mehl mit der Stärke, dem Backpulver, den gemahlenen Nüssen und der Hälfte der gehackten Nüsse mischen und zusammen mit der Milch unter die Eier-Bananenmasse rühren. Der Teig darf nicht zu fest sein. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen, glattstreichen, in der Mitte eine Rille schneiden, mit den restlichen Nüsse bestreuen und etwa 60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
Anstelle von Walnüssen kann man auch Mandeln oder Haselnüsse verwenden.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer