Rezepte

Spinat-Mozzarella-Ravioli

400 g Mehl
4 Eier
2 – 3 TL Wasser
1 Prise Salz
200 g TK-Blattspinat
125 g Mozzarella
80 g geriebenen Parmesan
Salz, Peffer, Knoblauch

Aus Mehl, Eier, Wasser und Salz einen geschmeidigen Teig herstellen, diesen 30 Minuten ruhen lassen. Die Zutaten für die Füllung fein zerkleinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig in 4 Portionen teilen, dünn ausrollen und mit einem Schnapsglas kleine Kreise ausstechen. Darauf jeweils einen kleinen Löffel von der Füllung geben, eine zweite Teighälfte darüber legen und mit einer Gabel gut festdrücken. In kochendem Salzwasser 4 –5 Minuten kochen, anschließend in heißer Butter schwenken und mit Parmesan bestreuen.
Servieren Sie dazu frische Blattsalate.

Das Rezept stammt von Erika Kirschner

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer