Rezepte

Kürbis-Kartoffel-Puffer

200 g Kartoffeln
700 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
2 Eier
40 g Mehl
Salz
Fett zum Ausbacken

Die Kartoffeln waschen, schälen und zusammen mit dem Kürbisfleisch grob raspeln (Hokkaido braucht man nicht schälen).
Gemüse, Eier, Mehl und Salz zu einem Teig verrühren und in heißem Fett kleine Reibekuchen goldgelb ausbacken.

Servieren Sie dazu einen frischen Salat und einen Dip aus Sauerrahm mit frischen Kräutern.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer