Rezepte

Nussige Rinderrouladen

4 große Rinderrouladen
200 g Meerrettich-Frischkäse
150g gehackte Walnüsse
150 g Sellerie oder Petersilienwurzel
1 Bund Lauchzwiebeln oder 1 kleine Stange Lauch
Butterschmalz
500 ml Fleischbrühe
250 ml Sahne
3 EL Preiselbeeren
gehackte Petersilie, Salz, Pfefer

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, den Frischkäse auf die Rouladen streichen, 100 g der gehackten Nüsse auf die Rouladen verteilen, aufrollen und mit einem Zahnstocher zustecken.
Die Rouladen in heißem Butterschmalz rundherum anbraten, dann in einen Bräter geben. Sellerie und Lauchzwiebeln putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden, in dem Bratfett kurz anbraten, mit der Brühe ablöschen und alles über die Rouladen gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 ° C Umluft etwa 2 Stunden zugedeckt schmoren lassen. Fleisch aus der Soße nehmen und warmstellen. Sahne, restliche Nüsse, Petersilie und Preiselbeeren zum Bratenfond geben, nochmals aufkochen lassen, abschmecken und pürieren. Das Fleisch mit der Soße, frischen Spätzle und Salat servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer