Rezepte

Gefüllte Gurken im Speckmantel

300 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 TL Öl
Salz, Pfeffer
1,3 kg Gurken
12 Scheiben roh geräuchertes Wammerl (ca. 3 mm)
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
6 Tomaten
je 3 Zweige Rosmarin und Thymian
1 Bund Petersilie
10 EL Olivenöl
¼ ltr. Gemüsebrühe
Rosmarin zum Garnieren

Das Hackfleisch salzen, pfeffern und mit dem Ei und dem Öl gut vermischen. Die Gurken waschen, schälen, in 12 gleich große Stücke schneiden und aushöhlen. Mit der Hackfleischmasse füllen und jedes Gurkenstück mit einer Speckscheibe umwickeln. Die Zwiebel in Streifen schneiden, den Knoblauch in Scheiben und die Tomaten längs halbieren. Die Kräuter fein hacken. Das Backrohr auf 200 ° vorheizen. Nun die Zwiebel in einer großen Kasserolle in 5 EL Olivenöl glasig dünsten, die Gurken, die Tomaten und die Gemüsebrühe beifügen und mit den Kräutern und dem Knoblauch bestreuen. Jetzt das Ganze salzen, pfeffern und mit dem restlichen Öl beträufeln und im Backofen etwa 30 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Rosmarin garnieren und frisches Weißbrot dazu reichen.

Das Rezept stammt von Hr. Markreiter

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer