Rezepte

Pfirsich-Melba-Torte

3 Eier
125 g Zucker
1 P. Vanillezucker
3 EL warmes Wasser
125 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Dose Tortenpfirsiche
200 g Frischkäse
50 g Puderzucker
1 P. Vanillezucker
2 Becher Sahne
2 P. Sahnesteif
300 g Himbeeren (tiefgekühlt oder frisch), etwas Zucker
1 P. Vanillesoßenpulver ohne Kochen

Aus den angegebenen Zutaten eine Bisquitteig bereiten und in einer Springform etwa 20 Minuten backen. Um den ausgekühlten Boden eine Tortenring legen, die abgetropften Pfirsichspalten darauf legen. Den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren, die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen, unter den Frischkäse heben und die Masse gleichmäßig auf den Pfirsichen verteilen. Die Himbeeren mit etwas Zucker kurz aufkochen, ganz auskühlen lassen, dann das Vanillesoßenpulver einrühren und die Himbeermasse über die Frischkäsesahne verteilen und mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Das Rezept stammt von G. Loferer

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer