Rezepte

Hollerblütensirup

30 schöne Hollerblüten (ganz frisch pflücken)
3 ltr. Wasser
2 kg Zucker
75 g Zitronensäure
3 große Biozitronen

Das Wasser aufkochen lassen, den Zucker und die Zitronensäure darin vollständig auflösen. Die Hollerblüten ausschütteln (nicht waschen) und in ein geeignetes Gefäß (am besten kleiner Eimer) geben, die Zitronen samt Schale in Scheiben schneiden und zu den Blüten geben. Das kochend heiße Wasser-Zuckergemisch über die Blüten gießen und 24 Stunden an einem kühlen Ort durchziehen lassen. Den Sirup durch ein Sieb gießen, nochmals erhitzen und sofort in saubere Schraubflaschen füllen und verschließen.
Für ein Erfrischungsgetränk mit kaltem Wasser aufgießen und mit Zitronenscheiben und frischer Minze oder Zitronenmelisse genießen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer