Rezepte

Erdbeer-Käse-Kuchen

250 g Mehl
125 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
250 g Quark
100 g Zucker
1 P. Vanillepuddingpulver
abgeriebene Schale 1 Zitrone
4 Eier
250 ml Sahne
ca. 250 g Erdbeeren
1 P. Tortenguß rot

Aus Mehl, Butter, Zucker und Ei einen Mürbteig herstellen und in eine Springform geben. Für die Fülle den Quark, den Zucker, Das Puddingpulver, die Zitronenschale und die Eier gut verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Quarkmasse auf dem Teig verteilen und bei 145°C etwa 45 Minuten backen, dann auskühlen lassen. Die Erdbeeren, putzen, halbieren oder vierteln, auf dem Käsekuchen verteilen und mit Tortenguß überziehen.

Das Rezept stammt von Kathi Loferer.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer