Rezepte

Schweinsöhrchen

1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)
3 EL brauner Zucker
3 EL geröstete, gehackte Haselnüsse oder Mandeln
200 g Zartbitterkuvertüre

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Auf die Arbeitsfläche 1 EL braunen Zucker streuen und den Blätterteig darauf entrollen. Den restlichen Zucker und die gehackten Nüsse auf den Blätterteig streuen und mit einem Nudelholz andrücken. Den Teig jeweils von oben und unten zweimal bis zur Mitte einschlagen und dann so aufeinanderlegen, dass ein breiter Streifen entsteht. Kurz kühl stellen. Dann den Streifen in etwa 1,5 - 2 cm breite Scheiben schneiden und mit der Schnittfläche auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Schweinsöhrchen etwa 10 Minuten backen, dann wenden und nochmals ca. 5 Minuten backen. Abkühlen lassen. Die Kuvertüre hacken, über dem Wasserbad schmelzen und die Spitzen der Schweinsöhrchen in die Schokolade tauchen. Am besten auf Backpapier festwerden lassen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer