Rezepte

Brezensalat

2 Brezenstangerl, in dünnen Scheiben
3 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, 1 Zweig Rosmarin
200 g Cocktailtomaten, halbiert
½ Salatgurke, entkernt und in Scheiben geschnitten
1 kleine rote Zwiebel in kleinen Würfeln
1 Romanasalat (oder Eisberg)
1 kleiner Radicchio
100 g feine grüne Bohnen
4 hartgekochte Eier, geviertelt
8 hauchdünne Scheiben Südtiroler Speck
60 ml Gemüsebrühe
1 EL Rotweinessig, 2 EL Balsamicoessig
1 Msp. scharfer Senf
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Zucker
50 g schwarze Oliven (ohne Stein)

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, den ungeschälten Knoblauch und den Rosmarin hinzufügen und die Brezenscheiben darin von beiden Seiten kross anbraten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Aus Brühe, Essig, Senf, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker eine cremige Salatsoße zubereiten, abschmecken. Den geputzten Salat, die Tomaten, die Gurken zusammen mit den Bohnen auf 4 Tellern anrichten, mit dem Dressing übergießen und mit den Eiern, dem Speck, den Oliven und den Brezenscheiben garniern und servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer