Rezepte

Laugencroissant

300 g Mehl
1 Würfel frische Hefe
1 EL Olivenöl
1 gehäufter TL Salz
½ TL Zucker
150 - 170 ml lauwarmes Wasser
1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)
1 Pck. Natron

Aus Mehl, Hefe, Wasser, Zucker, Salz, Olivenöl und Wasser einen Hefeteig herstellen und gehen lassen. Den Hefeteig dann auf die Größe des ausgerollten Blätterteiges ausrollen und aufeinanderlegen. Die beiden Teige zusammen von links nach rechts und von oben nach unten zusammenfalten und anschließend wieder ausrollen. Nochmals zusammenfalten und ausrollen und ein drittes Mal zusammenfalten und 10 Minuten ruhen lassen. Jetzt den Teig zu einem Kreis ausrollen und in Tortenstücke schneiden (je nach Wunsch 8-12 Stücke) und jedes Teil von der breiten Seite her aufrollen. Die Hörnchen etwa 30 Min. zugedeckt gehen lassen. Jetzt den Backofen auf 210 ° Heißluft vorheizen. In einem Topf 1,5 – 2 ltr. Wasser aufkochen und das Natron zugeben. Die Hörnchen mit einer Schaumkelle in der Natron lauge etwa 1 Minuten ziehen lassen, gut abtropfen lassen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech etwa 20 Minuten backen. Wer mag kann die Hörnchen noch mit Sesam, Mohn. Hagelzucker oder geriebenen Käse bestreuen und am besten frisch als Snack servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer