Rezepte

Süße Nussspätzle mit Zwetschgenkompott

250 g Spätzlemehl
50 g gemahlene Haselnüsse
4 Eier
50 g Zucker
Salz
4 – 6 EL Mineralwasser
500 g Zwetschgen, entsteint
300 ml Apfelsaft
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
2 EL Butter
4 EL Zucker
3 EL Mandeln gehobelt oder gestiftet

Aus Mehl, gemahlenen Nüssen, Eier, Zucker, Salz und Mineralwasser einen Spätzleteig herstellen. Ruhen lassen. Das Puddingpulver mit 2 EL Saft glattrühren, die Zwetschgen mit dem restlichen Saft aufkochen, und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Das Puddingpulver einrühren, noch mal aufkochen und vom Herd nehmen. In einen großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und portionsweise Spätzle zubereiten. Diese kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Gehobelten oder Gestifteten Mandeln in einer großen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Butter in der Pfanne erhitzen, Spätzle zufügen, schwenken, Zucker darüberstreuen und karamellisieren. Mit den Nüsse bestreuen und mit dem Kompott anrichten.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer