Rezepte

Zucchini-Zitronen-Nudeln

500 g Nudeln (z. B. Rigatoni,....)
500 g Zucchini
2 El Olivenöl
1 Biozitrone (Saft und abgeriebene Schale)
150 g geriebener Parmesan
2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder gepresst
1 Bund frische Petersilie
Salz, Pfeffer

Die Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen. Die Zucchini in lange, dünne, ca. 2 cm breite Streifen schneiden oder hobeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zucchini darin kurz anbraten. Die Zitronenschale, den Knoblauch und die feingehackte Petersilie zugeben, kurz weiterbraten, den Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die abgetropften Nudeln mit der Sauce mischen, den Parmesan unterrühren, nochmals abschmecken und sofort servieren.
Dazu passt ein frischer Blattsalat.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer