Rezepte

Fruchtige Streusel-Taler

Hefeteig
70 g lauwarmesWasser
1 Würfel frische Hefe
30 g Zucker
140 g weiche Butter
3 Eier
500 g Mehl
1 Prise Salz
Streusel
180 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g kalte Butter in Stücken
Belag
250 g Quark
2 Eier
30 g Zucker
½ Pck. Vanillepuddingpulver
400 g frische Beeren oder Obst (Johannisb.,Heidelbeeren, Zwetschgen,..)

Aus den angegebenen Zutaten eine Hefeteig herstellen, etwa 30 – 40 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit Mehl, Zucker, Vanillezucker und Butter zu Streusel verkneten. Für den Belag die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Quark und Vanillepuddingpulver unterrühren. Die Beeren verlesen bzw. das Obst vorbereiten. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in 12 gleich große Stücke teilen. Diese zu Kreisen formen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen (die Taler gehen beim Backen noch auf). Die Kreise mit der Quarkcreme bestreichen, mit dem Obst belegen, die Streusel darüber verteilen und leicht andrücken.
Ca. 20 – 25 Min. backen. Mit Zuckerguß bestreichen oder mit Puderzucker bestäuben. Die Streuseltaler schmecken frisch am Besten.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer