Rezepte

Chili sin Carne

250 g rote Linsen
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Gemüsemais
1 Zwiebel
1 Karotte
2 Knoblauchzehen
2 Kartoffeln, mittelgroß
etwas Butter
1 Pck. Tomatenfruchtfleisch
1200 ml Gemüsebrühe
Paprika, Curry, Chili, Salz, Pfeffer

Die Zwiebel, die Karotte und den Knoblauch fein würfeln und in einem großen Topf in heißer Butter anschwitzen. Die Kartoffeln würfeln und zusammen mit den Linsen in den Topf geben, kurz anbraten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Tomaten einrühren und etwa 20 Minuten köcheln lassen (die Kartoffeln sollten durch sein und die Linsen schön weich zerfallen). Jetzt die Bohnen und den Mais zugeben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Nach Belieben noch mit frischem Schnittlauch oder frischer Petersilie verfeinern und zusammen mit Weißbrot oder kräfitgem Bauernbrot servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer