Rezepte

Lachsfilet mit Zitronenspaghetti

500 g Spaghetti oder Linguine
Salz, Pfeffer
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
200 g Erbsen (tiefgekühlt)
200 ml Sahne
100 ml Geflügelfonds
2 Biozitronen (Schale dünn abreiben)
3 – 4 EL Zitronensaft
frischer Schnittlauch in Röllchen
4 Lachsfilets (frisch oder tiefgekühlt)
Butter zum Braten

Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und die Erbsen darin ca. 3 Minuten andünsten. Sahne, Geflügelfond, Zitronensaft und Zitronenschale zugeben und bei mittlerer Hitze cremig einköcheln lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln mischen. Mit frischem Schnittlauch bestreuen.
Die aufgetauten Lachsfilets in einer Pfanne mit heißem Fett braten, mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Nudeln servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer