Rezepte

Maronisuppe mit Rosmarin

4 Schalotten
400 g Maroni (gekocht, geschält, vakuumverpackt)
1 EL Butter
1 Pck. Suppengrün, tiefgekühlt (oder ein wenig frisches)
500 ml Gemüsebrühe
2 Zweige frischer Rosmarin
150 g Speckwürfel
½ Becher Creme fraiche Kräuter
250 ml Sahne
Salz, Pfeffer

Die Schalotten würfeln und zusammen mit dem Suppengrün und den Maronen etwa 5 Minuten andünsten. Die Brühe angießen, die Rosmarinzweige zugeben und alles zum Kochen bringen. Bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Den Rosmarin entnehmen und die Suppe fein pürieren, das Creme fraiche unterrühren und abschmecken. Die Speckwürfel in einer Pfanne anbraten und unter die Suppe rühren, durchziehen lassen. Die Sahne halbsteif schlagen und kurz vor dem Servieren unter die Suppe ziehen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer