Rezepte

Saftiges Apfelbrot

750 g Äpfel
abgeriebene Schale 1 Zitrone
200 g flüssiger Honig
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 g Rosinen
200 g abgezogene ganze Mandeln
1 EL Kakao
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Salz, 1 EL Zimt, 1 EL gem. Nelken

Die Äpfel schälen und grob raspeln, mit der Zitronenschale mischen, mit dem Honig übergießen und über Nacht zugedeckt kühl stellen. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen, eine Kastenform fetten und mehlen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, Rosinen, Mandeln, Kakao, Vanillezucker und Gewürze hinzufügen und gut mischen, die Äpfel dazugeben und kräftig verrühren. Den Teig in die Form füllen, gleichmäßig verstreichen und auf der 2. Schiene von unten etwa 85 Minuten backen. Das fertige Apfelbrot noch etwa 10 Minuten in der Form stellen lassen, dann auf einen Kuchenrost stürzen. Das Apfelbrot schmeckt am besten, wenn es einige Tage durchgezogen ist.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer