Rezepte

Bananenhörnchen

Für den Teig:
300 g Weizenmehl, 1 Pck. Backpulver,
150 g Magerquark, 75 ml Milch,
75 ml Speiseöl, 75 g Zucker,
1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz
Zum Bestreichen:
1 Eigelb, 1 EL Milch
Zum Bestreuen:
Mandelblättchen, Hagelzucker
Für die Füllung:
4-5 Bananen, Aprikosenkonfitüre,
1 Eiweiß

Aus den angegebenen Zutaten einen Quark-Öl-Teig herstellen. Ausrollen und in Quadrate von 12x12 cm schneiden. Die Bananen je nach Größe in 2 oder 3 Stücke teilen. Jedes Teigstück mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, jeweils 1 Bananenstück drauflegen und ebenfalls mit Konfitüre bestreichen. Die Teigränder mit verschlagenem Eiweiß bestreichen und zwei gegenüberliegende Ecken über die Banane legen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen, die Hörnchen damit bestreichen und mit den Mandelblättchen und dem Hagelzucker bestreuen. Bei 160-180 °C Heißluft etwa 15-20 Minuten backen.
Servieren Sie die Bananenhörnchen noch warm mit Sahne oder Vanillesauce.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer