Rezepte

Rhabarberkuchen mit Puddingcreme

Teig
180 g Zucker
200 g Butter
4 Eier
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 kg frischer Rhabarber

Streusel
125 g Zucker
150 g kalte Butter
200 g Mehl

Puddingcreme
250 g Quark
200 g Sahne
200 g Schmand
1 Pck. Vanillepuddingpulver
abgeriebene Zitronenschale

Den Rhabarber putzen und in Stücke schneiden mit etwas Zucker bestreuen und ziehen lassen (mind. 2-3 Stunden, oder über Nacht). Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier zugeben. Mehl und Backpulver dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig in eine rechteckige Form oder Backblech mit Rahmen geben. Butter, Zucker und Mehl zu Streusel verarbeiten. Für die Puddingcreme den Quark mit der Sahne, dem Schmand, dem Puddingpulver und dem Zitronenabrieb gut verrühren. Die Creme auf den Teig geben und den Rhabarber darüber verteilen. Zum Schluß die Streusel locker darauf verteilen. Bei 200°C Ober- und Unterhitze etwa 50 – 60 Minuten backen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer