Rezepte

Apfel-Quark-Auflauf

100 g weiche Butter
500 g süß-säuerliche Äpfel in kleinen Würfeln
2 EL Zitronensaft
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
500 g Magerquark
130 g Hartweizengrieß
1 Pck. Vanillepuddingpulver
3 gestr. TL Backpulver
50 g Rosinen (nach Belieben)
50 g gehackte Mandeln

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.
Die Apfelwürfel mit dem Zitronensaft vermischen. 50 g Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier schaumig rühren. Den Quark unterrühren. Grieß, Puddingpulver und Backpulver zugeben und ebenfalls gut verrühren. Zum Schluß die Äpfel, die Rosinen und die Mandeln unterheben. Den Teig in die Auflaufform füllen, mit dem restlichen Butter in Flöckchen belegen und etwa 60 Minuten goldbraun backen. Nach dem Backen etwa 10 Minuten ruhen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit Vanillesoße servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer