Rezepte

Schokolade-Haselnuss-Kuchen

120 g gemahlene Haselnüsse
150 g Zartbitterschokolade, grob geraspelt
150 g weiche Butter
140 g brauner Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
130 g Mehl
20 g Kakaopulver
2 TL Backpulver
dunkle Kuvertüre als Glasur
2 EL gehackte Nüsse zum Garnieren

Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eier nacheinander zugeben und gut verrühren. Dann die übrigen Zutaten hinzufügen und zu einem lockeren Teig vermengen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen etwa 50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Nach 10 Minuten Backzeit mit einem Messer einen Längsschnitt in die Mitte des Kuchens machen. Den Kuchen nach dem Erkalten mit der Glasur überziehen und mit den gehackten Nüssen bestreuen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer