Rezepte

Ricotta-Vanille-Kuchen

250 g weiche Butter
200 g Zucker
ausgekratztes Mark 1 Vanilleschote
4 Eier
250 g Ricotta
350 g Mehl
2 TL Backpulver
2 – 3 EL Eierlikör
Puderzucker zum Bestäuben

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
Butter, Zucker und Vanillemark schaumig schlagen, nach und nach die Eier unterrühren. Ricotta unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit dem Eierlikör unterrühren. Den Teig in eine gefettete Guglhupfform füllen und etwa 50 Minuten backen.
Mit Puderzucker bestäuben.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer