Rezepte

Hirschgulasch mit Maronen

500 g Hirschgulasch
1 Pck. Maronen (fertig gegart)
1 Schalotte, 1 kleine Karotte, 1 Knoblauchzehe
300 ml trockener Rotwein
1 Dose Tomatenfruchtfleisch
frischer Rosmarin und Thymian
2 Lorbeerblätter
2 EL Balsamico
Salz, Pfeffer

Schalotte, Karotte und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in etwas heißem Butterschmalz zusammen mit dem Fleisch anbraten, die Maronen dazugeben und kurz mitbraten. Mit Rotwein ablöschen und die Tomaten dazugeben, würzen. Das Gulasch in einen feuerfesten Bräter füllen, Thymian, Rosmarin und Lorbeerblatt dazugeben und im Backofen bei 160° zugedeckt etwa 1 ½ Stunden garen, am Schluß mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren Sie dazu Semmelknödel. Wer mag reicht noch Preiselbeeren und gedünstete Birnen dazu.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer